Nachrichten aus Deutschland und Russland
Russische Version
Fachuebersetzungen und Fachdolmetschen Werbetexten und Training
Plotkin


Russisch Dolmetscher Dortmund

Fachdolmetscher

Nachrichten aus Deutschland und Russland

Money makes the world go round

Wie schnell aus einem Anwalt ein Fußballspieler wird, wenn das Geld für korrekte Übersetzungen bei den Gerichten und der Polizei knapp ist. Mein Gastbeitrag beim Strafrechtsblogger - dem Weblog der Strafrechtskanzlei Dietrich in Berlin.

http://www.strafrechtsblogger.de/4026/2014/10/

 

Damit die Dolmetscher bei der #WM2018 gratis arbeiten, nennen Russland und FIFA sie Volontäre

Die Sprachendienste sind einer der wichtigsten Funktionsbereiche der Volunteers. Dolmetscher sind bei bedeutenden Veranstaltungen unersetzlich. Die freiwilligen Helfer leisten Sprachendienste in den Stadien und anderen Einrichtungen des FIFA Konföderationen-Pokals 2017 und der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (einschließlich der Mixed Zones, in denen Journalisten nach den Partien die Spieler treffen). Ferner helfen die Freiwilligen bei der Simultanübersetzung im International Broadcasting Centre und erstellen bei Bedarf dringende schriftliche Übersetzungen. Dolmetscher werden überall benötigt: Hotels, Flughäfen, Mannschaftsquartiere, Medienzentren.

Volontäre erhalten: einzigartige Volontärausrüstung, Essen während der Schichten, Souvenirs, Möglichkeit der kostenlosen Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, wertvolle Erfahrung, neue Bekanntschaften, Möglichkeit der Teilnahme an Spezialtrainings, Teilnahmezertifikat.

Und was ist mit dem Geld? Das gibt's für die Dolmetscher nicht.


Details: http://de.fifa.com/worldcup/organisation/volunteers/functions.html
http://mozgorilla.com/news/na-chm-2018-zhdut-volonterov-perevodchikov/

Dolmetscher für #WM2018 und FIFA Konföderationen-Pokal 2017 in Russland

Juristische Übersetzungen – die besondere Herausforderung

Die Rechtssprache ist eine der zentralen und auch schwierigsten Fachsprachen, mit denen ein Sprachmittler konfrontiert werden kann. Aus diesem Grund sind ausschließlich Fachübersetzer mit entsprechender Spezialisierung und natürlich auch Juristen mit entsprechenden Sprachkenntnissen geeignete Ansprechpartner für Übersetzungen in diesem Fachgebiet.

http://www.ruesterweg.de/2016/09/rechtssprache-die-besondere-herausforderung/


Wie Übersetzungskosten sparen? Ausgangstexte vereinfachen!

In vielen Unternehmen entstehen größere Mengen an Informationen und Dokumenten, die meistens viele Autoren unter hohem Zeitdruck produzieren. Das schafft natürlich Qualitätsprobleme und redundante Informationen.

Erfahrungsgemäß dürften voraussichtlich 5 bis 10 % dieser Inhalte durch Vereinfachung eingespart werden können. Diese Erkenntnis ist besonders für Firmen interessant, die mit Redaktionssystemen arbeiten und in mehrere Sprachen übersetzen lassen.

http://uepo.de/2014/08/27/wie-uebersetzungskosten-sparen-ausgangstexte-vereinfachen/


Deutsche Firmen umgehen russische Sanktionen

Wirtschaftssanktionen erschweren derzeit den Handel mit Russland. Deutsche Firmen ergreifen kurzerhand die Initiative und investieren in großem Stil direkt vor Ort. Russische Regierung verspricht Sonderkonditionen: Deutsche Unternehmen können sich an staatlichen Ausschreibungen beteiligen, erhalten Steuervergünstigungen und gleichen damit echten russischen Unternehmen.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutsche-Firmen-investieren-in-Russland-article18046721.html


Ein Fußballklub als Mikrokosmos


Fußball ist eine geliehene Gemeinschaft für 90 Minuten. Es ist egal, wer rechts oder links von einem steht. Herkunft, Schicht und Verdienst spielen keine Rolle, sagt Imran Ayata, der einen Berliner Kiezverein als Spielwiese für seinen neuen Roman "Ruhm und Ruin" ausgewählt hat. 


Details: http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/puzzle/imran-ayata-roman-puzzle-100.html


«Du bist dumm!»


Schweiz: Asylsuchende werden bei Befragungen eingeschüchtert, angeschrien und beschimpft. Das sagen Dolmetscher, Hilfswerke und Rechtsvertreter.

http://mobile2.tagesanzeiger.ch/articles/573a2c3fab5c376fdf000001



Arbeitsgericht Köln - Claus-Peter Wollitz gewinnt Rechtsstreit gegen Viktoria Köln

Das Arbeitsverhältnis des ehemaligen Trainers von Viktoria Köln ist nach der Entscheidung des Arbeitsgerichts Köln vom 20.05.2016 nicht beendet. Für die gegenüber dem Trainer im April 2015, Dezember 2015 und Januar 2016 ausgesprochenen Kündigungen fehle es an einem Kündigungsgrund. Die Befristung des Arbeitsvertrages zum 30.06.2015 hielt das Gericht für unwirksam. Der Verein ist daher nach dem Urteil auch zur Nachzahlung der Vergütung für den Zeitraum Dezember 2014 bis November 2015 verpflichtet.
Mit seiner Widerklage gegen Herrn Wollitz war der Verein ebenfalls nicht erfolgreich. Viktoria hatte geltend gemacht, Herr Wollitz habe zugesagt, sich mit 100.000 EUR an der Ablösesumme für den Spieler Timo Staffeldt zu beteiligen. Das Gericht war nach Vernehmung von Zeugen nicht von einer solchen Absprache überzeugt. Gegen das Urteil kann Berufung beim Landesarbeitsgericht Köln eingelegt werden.

http://www.lag-koeln.nrw.de/behoerde/presse/Pressemitteilungen/Arbeitsgericht-Koeln/Pressemitteilung08-16_ArbGK.pdf



Darf Dolmetscher vor Gericht interpretieren?

Auf der Website des Rechtsanwalts Werner Siebers, seines Zeichens Fachanwalt für Strafrecht, entspinnt sich eine rege Diskussion darüber, ob ein Dolmetscher bzw. Übersetzer als solcher vor Gericht sich selbst mehr als Ausleger und Interpretierer verstehen darf. Angeblich schreibe ihm „das Gesetz“ – welches auch immer er meint – vor, gerade nicht wörtlich zu übersetzen, vielmehr müsse er gleich den von ihm erkannten – vermuteten? – Sinn zu Papier bringen.

https://ungereimtheiten.wordpress.com/2016/05/10/wie-es-ihm-gefaellt/



Gefährliche Dolmetscher

Was passiert eigentlich, wenn ein Übersetzer einen Flüchtling falsch übersetzt? Weil er ihm schaden will. Solche Mitarbeiter gibt es u.a. beim BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) in Berlin: Die Dolmetscher und Übersetzer sollen ganz im Sinne der Regime handeln, vor denen man geflüchtet ist, und die Situation für ihre Landsleute in Deutschland so massiv verschlechtern.

http://dradiowissen.de/beitrag/fluechtlinge-dolmetscher-uebersetzt-asylantraege-falsch
http://www.taz.de/!5209306/
http://www.ardmediathek.de/tv/report-M%C3%9CNCHEN/Verrat-im-Fl%C3%BCchtlingsheim-Wenn-%C3%9Cbersetz/Das-Erste/Video?bcastId=431936&documentId=35125270

 

Vorsicht bei Übersetzungen, die von Botschaften oder Konsulaten bestätigt wurden,

oder: Wie man eine gültige beglaubigte Übersetzung für deutsche Behörden bekommt. Von in Deutschland und im Ausland erstellten und beglaubigten Übersetzungen der befugten Übersetzer schreibt Christine Schmitt, öffentlich bestellte und beeidigte Urkundenübersetzerin der japanischen und englischen Sprache.

Details: http://japanischdeutsch.com/Wie-man-eine-beglaubigte-Uebersetzung-bekommt.pdf


Gerichtssprache ist Deutsch. Doch für alle?

Im Blog des Rechtsanwalts Detlef Burhoff, seines Zeichens RiOLG a.D., in dem er über aktuelle juristische Themen berichtet, entspinnt sich eine rege Diskussion darüber, ob und ggf. in welchem Umfang einem Angeklagten, welcher der deutschen Sprache nicht mächtig ist, ein Strafbefehl oder Anklageschrift übersetzt werden muss.

Details: http://blog.burhoff.de/2016/04/38138/

 

„Staat und Justiz verlieren ihre Autorität“

Viele Migranten werden trotz rechtskräftiger Urteile nicht abgeschoben. Robert Seegmüller, Vorsitzender des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter, beklagt das große Vollzugsdefizit bei den Abschiebungen und warnt vor den Folgen.

Details: http://www.faz.net/aktuell/politik/asylfaelle-belasten-gerichte-dann-verlieren-staat-und-justiz-ihre-autoritaet-14144566.html



Ultras nehmen Hannovers Spielern die Trikots ab

Gespenstische Stimmung in Hannover: Nach der Niederlage gegen Köln fordern Ultras die 96-Spieler auf, ihre Trikots abzugeben. Sie seien nicht würdig, die Hemden zu tragen. Trainer Schaaf resigniert.

Details: http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/hannover-96/article153234516/Ultras-nehmen-Hannovers-Spielern-die-Trikots-ab.html

 

FC Bayern nimmt die Mitarbeiter in Manndeckung

FC Bayern München kämpft gegen die Mitarbeiter des Fan-Shops. Vor dem Arbeitsgericht in Oberhausen. Im ersten Fall geht es um den Videobeweis. In der Bundesliga gibt es den noch nicht. Im Fan-Shop in Oberhausen macht der FC-Bayern allerdings bereits ausgiebig Gebrauch davon. Einer Mitarbeiterin wurde das zu viel. Ihre Beschwerde bezog sich auf die Überwachung des Sozialbereichs der Mitarbeiter mit Kameras. Das Arbeitsgericht gab dem Verein Recht.

Der zweite Fall betrifft den Fan-Shop-Leiter, der vorschlug, einen Betriebsrat zu gründen. Dies bekundete er sogar in einem persönlichen Brief an Uli Hoeneß und an die Geschäftsführung in München. Prompt wurde ihm gekündigt. Vor Gericht verglichen sich die Parteien.

Zu den Einzelheiten: http://www.poko.de/blog/fc-bayern-nimmt-die-mitarbeiter-in-manndeckung/

 

Ein Cousin ist als Dolmetscher ungeeignet

Der Vater (Deutscher) und die Mutter (Bulgarin, die aber nur türkisch spricht) gaben vor dem Jugendamt eine Sorgerechtserklärung bezüglich ihres gemeinsamen Kindes ab. Als Dolmetscher fungierte ein Cousin des Vaters (Sohn der Schwester des Vaters). Alles nichtig, sagt das OLG Frankfurt. Ist ein Beteiligter der deutschen Sprache nicht mächtig, so ist ein Dolmetscher zuzuziehen (§ 16 III 1 BeurkG). Für den Dolmetscher gelten gemäß § 16 III 2 BeurkG die §§ 6, 7 BeurkG entsprechend.

Zu den rechtlich vorteilhaften Geschäften: http://blog.beck.de/2016/02/14/ein-cousin-ist-als-dolmetscher-ungeeignet

 

Neuer Datenschutz in Russland

Wer mit russischen Bürgern handelt oder ihnen Dienstleistungen anbietet, muss deren personenbezogene Daten künftig in einer Datenbank auf russischem Territorium hinterlegen. Wer die neuen Regeln verletzt, dem droht die Blockade der Internetseite in Russland.

http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/Trade/Recht-Zoll/Wirtschafts-und-steuerrecht/suche,t=russische-behoerde-konkretisiert-neue-datenschutzregeln,did=1272614.html

 

Falsch übersetzt, Urteil nichtig

Zwei Drittel der Gerichtsdolmetscher fallen bei Prüfung durch. In Englisch sogar noch mehr, - so der frühere Richter und Englisch-Gerichtsdolmetscher Harald Lacom. In der Justiz werden Leute auch ohne Ausbildung eingesetzt, aber nicht jeder, der eine andere Sprache kann, kann Dolmetscher sein.

http://kurier.at/chronik/oesterreich/falsch-uebersetzt-urteil-nichtig/116.946.706

 

Fehler bei Justiz und Polizei durch Hausdolmetscher

In Österreich sollen rund 42 Prozent der Angeklagten in den Hauptverhandlungen kein Deutsch sprechen. Dort werden zuweilen auch Anwälte und Richter, die die gesuchte Sprache sprechen, für Übersetzungen hinzugezogen, bei der Polizei indes - Kolleginnen und Kollegen, die zweisprachig aufgewachsen sind, und zwar gratis! Weitere Fragen zum Thema Objektivität?

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/chronik/?em_cnt=750331

 

Deutsche Unternehmen sehen weiter viel Potenzial in Russland

Die deutsche Wirtschaft in Russland behauptet sich in schwierigem Umfeld. Wie die Untersuchung der AHK zeigt, führen die Sanktionen zu einer weiteren Verschärfung der ohnehin durch die Rubel-Abwertung und die konjunkturelle Schwäche angespannten wirtschaftlichen Situation in Russland und zu einem deutlich eingetrübten Geschäftsklima. 

http://www.dihk.de/presse/meldungen/2014-09-09-russland-pk



Deutschland lässt afghanische Dolmetscher im Stich

Sie haben für Deutschland ihr Leben riskiert - zum Beispiel als Dolmetscher - tausende afghanische Helfer von Bundeswehr und deutscher Entwicklungshilfe. Dafür gab die Bundesregierung ihnen ein einfaches Versprechen: Deutschland ist ein Land, das Dankbarkeit kennt. Ein Land, das auch in Zukunft für ihre Sicherheit sorgt. "Für den Fall, dass Sie bedroht sind - latent oder offen - bieten wir Ihnen auch Schutz in Deutschland. Darauf können sich alle verlassen", sagt der Bundesinnen- und frühere Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) in einem Video seines Ministeriums. 

Jetzt drohen ihnen die Taliban mit dem Tod. Trotzdem wird ihnen die Ausreise nach Deutschland oft verweigert. 

http://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2014/Deutschland-laesst-afghanische-Helfer-im-Stich,afghanistan580.html

 

So steuern deutsche Unternehmer durch die Russlandkrise

Die russische Konjunktur lahmt, der schwache Rubel verteuert die Einfuhren. Die Importe aus Deutschland gingen um 20% zurück und werden 2015 um über ein Drittel einbrechen. Die Lage für deutsche Unternehmen ist schwierig. Deutsche Manager verraten, wie hart sie die Krise trifft und mit welcher Strategie sie die kommenden Monate durch das Russlandgeschäft steuern. Für einige geht es ums Überleben, manche machen aus der Not eine Tugend. 

https://www.braunschweig.ihk.de/geschaeftsfelder/international/maerkte-und-berichte/aktuelles/so-steuern-deutsche-unternehmer-durch-die-russlandkrise.html

nach oben
 Anmeldung